Spatenstich für die Villa Viva von Viva con Agua

Gestern fand der feuchtfröhliche Spatenstich für die Villa Viva Hamburg von Viva con Agua statt.

Da durften wir mit unserer ÜberQuell Bar und unserem Rainbow Hellen natürlich nicht fehlen. Genauso wie DJ Mad, Captain Clepto und die Ramba Zamba Crew.


Das zwölfstöckige Gasthaus, das bis Ende 2023 im Münzviertel zwischen Hauptbahnhof und Deichtorhallen entstehen soll, werde mehr als 300 Gästebetten für jeden Geldbeutel bieten, sagte Viva con Agua-Gründer Benny Adrion zum Baustart. Geplant seien neben 139 Zimmern auch eine besonders günstige Campingetage bei der man St. Pauli stilecht für 19.10 € einchecken kann, eine Bar, ein Restaurant, ein Yogaraum, von Künstlern gestaltete Artrooms sowie Konferenz- und Büroflächen. Ein Großteil der Gewinne aus der Villa Viva werde in die Projektarbeit von Viva con Agua fließen.
Wir finden das übernice und wünschen viel Erfolg für das Social Business Projekt.


Alle Gewinne aus dem Bierververkauf von gestrigem Abend werden von uns übrigens auch an Viva con Agua gespendet. 🎉
ÜberQuell 💙 Viva con Agua

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
ÜberQuell GmbH